faerben mit naturfarbstoffen indigo shibori workshop magdeburg atelier stark und koeppe

Workshop 2 – Erwachsene und Jugendliche

Shibori und Indigo-Färben

Der Begriff Shibori stammt aus dem Japanischen und bedeutet wringen, drücken, pressen. 

Er bezeichnet ein traditionelles und hochentwickeltes Verfahren der Reservefärbung von Stoffen, bei welchem verschiedene Methoden von Faltungen, Umwicklungen, Pressungen und des Setzens von Nähten zur Anwendung kommen, um komplexe Muster zu erzeugen.

Im Rahmen des eintägigen Workshops werden verschiedene Reservetechniken der Abbinde- ,Näh- und Pressreservierung vermittelt und erprobt.

Gefärbt wird mit Naturindigo. Durch die unterschiedliche Verweildauer in der Indigo-Küpe können mehrere Farb-Intensitäten erreicht werden.

Zeitplan:                                                   10:00 – 12:00   Einführung in die Technik/Vorbereitung der                   Stoffe                                     12:00 – 13:00   Mittagspause                             13:00 – 16:00   Färben/Oxidieren/Trocknen und Glätten der                     Stoffe

Teilnehmer*innenzahl:     mindestens 3

Termine 2020:                                             Mai:    9./10.                                               Juni:   6./7./13./14.                                     August: 1./2./8./9./15./16./22./23./29./30.             Sept.:  5./6./12./13./19./20./26./27.

Kursgebühr:              65 €                                (inkl. Materialkosten: Kontingent an Stoffen, Indigo-Küpe, Hilfsmittel)   

Verpflegung Mittag bei Bedarf:  7 €                     Vegetarische Pizza, Salat und Tee

Mitzubringendes:                                       Schürze, Gummihandschuhe, bei Bedarf  eigene Stoffe aus Naturfasern (Wolle, Baumwolle, Leinen oder Cellulosefaser, wie Viskose, bereits gewaschen)

 

Weitere Informationen

ORT

Atelier Stark & Köppe,
Magdeburg Stadtfeld-Ost,
Lessingstraße 70a
Eingang: Wilhelm-Külz-Straße 6

ANMELDUNG

Telefon 0391 56 30 91 81
E-Mail kontakt@stark-koeppe.de

ZURÜCK